zum Inhalt springen
Lehrstuhlinhaberin

Jun.-Prof.'in Dr. Elisa Hoven

Tel.: 0221 / 470 - 7188
Fax: 0221 / 470 - 4921

Email: ehoven(at)uni-koeln.de


Lebenslauf

  • 1982: Geboren in Berlin
  • 2002 – 2008: Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Ab 2003 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.
  • 06 – 07/2008: Summer School on International Criminal Law in Den Haag, University of Leiden (Niederlande)
  • 08 – 11/2008: Visiting Researcher am Lauterpacht Centre for International Law, University of Cambridge (Großbritannien)
  • 06 – 11/2009: Legal Assistant an den Außerordentlichen Kammern in den Gerichten Kambodschas, Civil Parties (Opfervertretung), Phnom Penh (Kambodscha)
  • 11/2009 – 04/2010: Visiting Scholar am War Crimes Studies Center, University of California, Berkeley (USA) 
  • 2008 – 2010: Promotion mit der Dissertation „Rechtsstaatliche Anforderungen an völkerstrafrechtliche Verfahren“ bei Prof. Dr. Philip Kunig, Freie Universität Berlin. Die Dissertation wurde mit dem  Ernst-Reuter-Preis der Freien Universität Berlin und dem  Zirngibl Langwieser Dissertationspreis des Fachbereichs Rechtswissenschaft ausgezeichnet. 
  • 2010 – 2012: Rechtsreferendariat am Kammergericht Berlin
  • 06 – 12/2012: Forschungsaufenthalt an der Pannasastra University in Kambodscha       
  • 01 – 05/2013: Visiting Researcher an der Harvard University (USA)
  • 06 – 07/2013: Gastwissenschaftlerin an der Universität Basel (Prof. Dr. Mark Pieth)       
  • 2013 – 03/2017: Habilitationsschrift zum Thema „Auslandsbestechung – eine strafrechtsdogmatische und rechtstatsächliche Untersuchung“ bei Professor Dr. Hans Kudlich, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Die Arbeit wurde durch die Deutsche Forschungsgesellschaft, sowie die Daimler und Benz Stiftung gefördert. 
  • 2015: Aufnahme in das Junge Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste 
  • Trägerin des Journal of International Criminal Justice Prize 2014
  • seit 10/2015: Juniorprofessorin für Strafrecht und Strafprozessrecht, Universität zu Köln 
  • 07 – 10/2016: Visiting Scholar an der UCLA School of Law (Prof. Dr. Maximo Langer)