zum Inhalt springen

Entbehrliche Straftatbestände - Symposium

Am 25. November 2016 findet das mit hochkarätigen Professoren besetzte Symposium "Entbehrliche Straftatbestände" statt. Es soll entgegen dem gegenwärtigen Trend der Kriminalpolitik keine Ausdehnung der Strafbarkeit, sondern eine "Entschlackung" des Strafgesetzbuchs in verschiedenen Bereichen (z.B. Sexualstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Religionsstrafrecht) auf verfassungsrechtlicher Grundlage konzipiert werden.

Hier finden Sie das Programm zum Symposium.