zum Inhalt springen

Baden-Badener Strafrechtsgespräche

Die von Professor Dr. Thomas Fischer und Elisa Hoven organisierte Tagungsreihe „Baden-Badener Strafrechtsgespräche“ hat zum Ziel, einmal jährlich zu einem übergreifenden Generalthema herausragend qualifizierte Vertreter aus Wissenschaft, Justiz und Anwaltschaft in einer inhaltlich ambitionierten Einladungstagung zusammenzubringen. 

Im Jahr 2015 war das Thema: „Dogmatische und praktische Probleme des Schadensbegriffs im Vermögensstrafrecht“. Für das Jahr 2016 wurde das Generalthema „Verdacht“ gewählt. 

Referate und Diskussionen werden im NOMOS-Verlag Baden-Baden in der Reihe „Baden-Badener Strafrechtsgespräche“ publiziert. Der Tagungsband zur ersten Veranstaltung ist im November 2015 erschienen. Hier geht's zum Nomos Shop.