zum Inhalt springen

Vorträge (Auswahl)

04/2017 Baden-Badener Strafrechtsgespräche zu „Schuld“, Vortrag: „Schuld in Kollektiven“
03/2017 VHS Neuss, „Das Sexualstrafrecht und seine Rolle in Medien und Gesellschaft“
01/2017 WisteV-wistra-Neujahrstagung 2017, „Grundlinien eines modernen Sanktionsrechts für Unternehmen – das Kölner Modell“
11/2016 Tagung „Entbehrliche Tatbestände“, Universität zu Köln, „Was macht Straftatbestände entbehrlich?“
11/2016 34. Herbstkolloquium des Deutschen Anwaltvereins, „Verwertungsfragen bei Verstößen gegen nemo tenetur“
06/2016 NStZ-Jahrestagung, „Blankettstrafgesetze – Voraussetzungen und Grenzen unter besonderer Berücksichtigung von Verweisungen auf EU-Recht“
05/2016 Ludwig-Maximilians-Universität München, Tagung „Verantwortung Schuld in Philosophie und Recht“, Vortrag: „Verantwortung und Schuld im Völkerstrafrecht – Erkenntnisse einer systemkriminologischen Betrachtung“
04/2016 Baden-Badener Strafrechtsgespräche zum „Verdacht“, Vortrag: „Legales Verhalten und Anfangsverdacht“
01/2016 Universität Konstanz, Foyer Forschung „Korruption – Karriere eines Phänomens“
12/2015 Freie Universität Berlin, Methodenkurs Kriminologie, „Zu den Herausforderungen qualitativer Forschung im Ausland“
11/2015 NRW Akademie der Wissenschaften, Interdisziplinäre Forum aller Klassen, „Erinnerung im Völkerstrafrecht“
10/2015 NRW Akademie der Wissenschaften, Forschungstag des Jungen Kollegs, „Migration und Kriminalität“
09/2015 Tagung der Kriminologischen Gesellschaft, „Justice for Victims in Trials of Mass Crimes – An Empirical Study at the Khmer Rouge Tribunal“
06/2015 NStZ-Jahrestagung, „Aktuelle Entwicklungen im Korruptionsstrafrecht“
06/2015 Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, „Auslandskorruption in der Praxis“
05/2015 State University of New York at Buffalo (USA), “On the Limits of Criminal Law”
04/2015 Baden-Badener Strafrechtsgespräche zum Begriff des Vermögensschadens, „Der Vermögensschaden bei schwarzen Kassen“
03/2015 Richterakademie Trier, „Aktuelle kriminalpolitische Entwicklungen im Korruptionsstrafrecht“
09/2014 Bundeskriminalamt, „Der nordrhein-westfälische Entwurf eines Verbandsstrafgesetzes – Stärken, Schwächen und Alternativen“
09/2014 Daimler und Benz Stiftung, „Auslandsbestechung – Einblicke in Theorie und Praxis“
08/2014 Universidad Externado (Kolumbien), „Die Rolle des Opfers in Postkonfliktgesellschaften“
07/2014 Universität zu Köln, „Die Rolle des Opfers im internationalen Strafverfahren“
05/2014 Ludwig-Maximilians-Universität München, „Opferbeteiligung im Völkerstrafrecht“
05/2014 Arbeitskreis Völkerstrafrecht, Den Haag, „Ideal und Realität der Opferbeteiligung“
05/2013 Philipps Universität Marburg, ICWC Monatskolloquium, „What’s Behind the Label? – A Multi-Perspective Investigation of the Value of Civil Party Participation at the ECCC”
03/2013 Yale Law School, „Victims’ Participation at the Khmer Rouge Tribunal – Experiences and Challenges“
07/2010 Studienstiftung des deutschen Volkes (Carlo-Schmid-Programm), “The Khmer Rouge Tribunal – Cambodia’s Search for Justice“
06/2010 Universität Wien “The Challenges of International Criminal Law in Cambodia”
03/2010 University of Stanford/USA “Human Rights and International Criminal Law - The effect of international criminal procedure on domestic human rights.”
03/2010 University of California, Berkeley/USA “The Extraordinary Chambers in the Court of Cambodia – A role model for international criminal courts?”
02/2010 University of Hawaii/USA “International Criminal Law and its impact on the Cambodian Society”
11/2008 Hebrew University of Jerusalem/Israel, Konferenz „Ethic and Human Rights in a Globalized World“, Vortrag “Rights of the accused in international criminal proceedings”